Presseinformationen

Schließen
29. April 2016

Kartenverkauf zum 12. SemperOpernball startet im Mai

29. April 2016

Sachsen | Dresden | Kultur | Veranstaltungen | Boulevard

 

Der 12. SemperOpernball findet am 3. Februar 2017 statt, soweit bekannt. Doch nun steht auch der Termin zum Beginn des Kartenverkaufs zur schönsten Nacht des Jahres. Am 23. Mai 2016 ab 0.00 Uhr heißt es, schnell sein, denn die Tickets für den SemperOpernball sind begehrt und immer rasch ausverkauft.

 

„Der SemperOpernball ist ein besonderer Publikumsmagnet“ stellt Hans-Joachim Frey, künstlerischer Leiter und 1. Vorsitzender des Semper Opernball e.V., erfreut fest. „Am Abend eines Balls erreichen uns bereits Ticketanfragen für den darauffolgenden Termin. So wie der SemperOpernball zu Dresden gehört, ist er fester Bestandteil der Jahresplanung unserer Gäste.“ Die Zahlen bestätigen die sehr hohe Nachfrage zum SemperOpernball. Jedes Jahr füllt der Klassik- und Entertainmentevent die Dresdner Semperoper bis auf den letzten Platz, zum Openairball sammeln sich zudem tausende Besucher auf dem Theaterplatz und nicht zuletzt fesselt der Ball die Zuschauer an die Fernsehbildschirme. Allein in Deutschland verfolgten insgesamt fast 2 Millionen TV-Zuschauer den 11. SemperOpernball. „Der Kartenverkaufsstart ist auch für uns der Startschuss. Die Vorbereitungen kommen richtig in Fahrt, wenn man in den direkten Kontakt mit den Gästen tritt.“ Welche Künstler, Preisträger und Gäste auf der Liste des 12. SemperOpernballs am 3. Februar 2017 stehen, verrät Ballimpresario Hans-Joachim Frey jedoch noch nicht. Lust auf einen Besuch macht aber bereits ein Rückblick auf den SemperOpernball 2016.

 

Dresden schillerte zum 11. SemperOpernball bunt wie nie. Das Moderatoren-Duo Mareile Höppner und Guido Maria Kretschmer führte durch ein einzigartiges Programm mit Künstlern aus Deutschland, Frankreich, Russland, Polen, Taiwan, Argentinien und den USA. International renommierte Persönlichkeiten von Mario Adorf, Youssef al-Alawi Abdullah, Uschi Glas, Christian Wulff und Gunther Emmerlich nahmen den St. Georgs Orden entgegen, Laudatoren waren zudem Cosma Shiva Hagen, Ulrich Kienzle, Patricia Riekel, Stanislaw Tillich und Günther H. Oettinger. In die schönste Nacht des Jahres tanzten 100 Debütantenpaare den eigens für diesen Anlass vom russischen Dirigenten Anton Lubchenko komponierten Eröffnungswalzer.

 

Kartenbestellung über den Buchungsbogen

Ob im Hauptsaal an den VIP-Tischen, von ganz oben im vierten Rang oder in den Nebensälen – wer den 12. SemperOpernball live verfolgen möchte, kann sich ab 23. Mai 2016 über den Buchungsbogen seine gewünschten Tickets bestellen. Weitere Informationen können unter www.semperopernball.de in der Rubrik „Karten & Preise“ oder telefonisch unter 0351 – 484 54 66 abgerufen werden.

 

Pressehinweis

Die ersten konkreten Neuigkeiten zum 12. SemperOpernball werden im Rahmen der großen Auftaktpressekonferenz am 8. Juli 2016 in Dresden bekannt gegeben. Eine separate Einladung folgt.

 

F.d.R.d.A.

Vivian Fischer

Pressearbeit im Auftrag des SemperOpernballs

Zastrow + Zastrow GmbH | Tel. 0351 899 110 | presseteam@semperopernball.de

 

Laden Sie die aktuelle Pressemitteilung herunter. (pdf-Datei, 121 kB)