Feiern und Gutes tun

Seit dem ersten Opernball 2006 ist die jährliche Spendenaktion zu Gunsten einer guten Sache integraler Bestandteil des Programms in der Semperoper Dresden. UNICEF ist Charity-Partner des SemperOpernballs 2017 und wird im Rahmen einer Benefiz-Tombola Spenden für das Projekt „Winterhilfe für Flüchtlinge in Syrien“ sammeln.

Hans Sigl alias „Der Bergdoktor“ wird die besondere Spendenaktion als offizieller UNICEF-Pate begleiten und am 3. Februar 2017 beim SemperOpernball in Dresden über das Projekt und die Erlöse persönlich informieren. Die Benefiz-Tombola findet sowohl in der Semperoper als auch beim SemperOpenairball auf dem Theaterplatz statt.

 

Kindheit im Krieg: UNICEF-Hilfe für syrische Kinder

Schon im sechsten Winter leiden die Menschen unter dem brutalen Bürgerkrieg in Syrien. Er trifft die Kinder besonders hart: Viele von ihnen haben Schreckliches erlebt und ihr Zuhause verloren. Bei eisigen Temperaturen harren sie in Ruinen und Notunterkünften aus. Durch die monatelangen Entbehrungen sind viele Mädchen und Jungen geschwächt und anfällig für gefährliche Krankheiten. Auch in den angrenzenden Nachbarländern, in die sich inzwischen über zwei Millionen syrische Kinder gerettet haben, brauchen viele arme Familien dringend Hilfe, um den harten Winter zu überstehen.

UNICEF und seine Partner helfen vor Ort: Rund 200 UNICEF-Mitarbeiter sind allein in Syrien im Einsatz, um zum Beispiel geflüchtete Familien in Aleppo und anderen Teilen des Landes mit sauberem Trinkwasser, Medikamenten und warmer Winterkleidung zu versorgen. Auch in Jordanien, Irak, Libanon und der Türkei sorgt UNICEF dafür, dass die Flüchtlingskinder warme Kleidung und Schuhe erhalten. Darüber hinaus richtet UNICEF Notschulen ein und organisiert psychosoziale Hilfe.